OV Ansbach

    Krankenhaus statt Fabrik! Wir fragten Bundestagskandidat*innen

    Krankenhaus statt Fabrik! Wir fragten Bundestagskandidat*innen

    Krankenhaus statt Fabrik-Ansbach https://www.krankenhaus-statt-fabrik.de/ Krankenhaus statt Fabrik-Ansbach

    Wir fragten Ansbacher Direktkandidat*innen zur Bundestagswahl – fast alle antworteten

    Die Initiative „Krankenhaus statt Fabrik – für unsere Krankenhäuser in Stadt und Landkreis Ansbach“ wollte es wissen: 6 Fragen an die Direktkandidat*innen der demokratischen Parteien, die bei der letzten Bundestagswahl wenigstens 1% der Stimmen bekommen haben[1].

    Die Kandidat*innen beantworteten Fragen zu den Themen Outsourcing, Fallpauschalen und Personalbemessung, Zentralisierung und Spezialisierung, sowie Privatisierung

    Fünf von sieben Ansbacher Kandidat*innen haben geantwortet uns einen recht deutlichen Einblick in ihre Sichtweise der Problematik gestattet. Hierbei bewegten sie sich zwischen plakativen, vom Wahlkampf geprägten zugespitzten Äußerungen über sehr persönliche Einschätzungen bis hin zu echter inhaltlicher Diskussion.

    Unsere ausführliche Dokumentation, sowie unsere zusammenfassende Bewertung der Aussagen entnehmen Sie bitte der Anlage.

    Natürlich entscheidet nicht alleine die Positionierung der Direktkandidaten zu der Detailfrage „Krankenhausversorgung“ über ein Wahlergebnis. Wir denken jedoch, dass dieser wichtige Aspekt mit zu einer Wahlentscheidung der Bürger*innen beitragen kann. Daher: Gehen Sie wählen!

    [1] Die AfD wurde nicht befragt, da wir sie nicht für eine demokratische Partei halten