Nachrichten

    28.04.2015: Sozial- und Erziehungsdienst TVöD: Urabstimmung beginnt!

    28.04.2015: Sozial- und Erziehungsdienst TVöD: Urabstimmung beginnt!

    Logo Aufwertungskampagne Sozial und Erziehungsdienst Fototeam ver.di Hessen, Corinna Vahrenkamp Jetzt aufwerten!

    Jetzt streikt's! Urabstimmung bis zum 05. Mai 2015

    Die Tarifverhandlungen im Sozial- und Erziehungsdienst mit den kommunalen Arbeitgebern sind in der fünften Verhandlungsrunde am 20./21. April erneut ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Die Bundestarifkommission von ver.di hat daher die Verhandlungen für gescheitert erklärt und die Mitglieder zur Urabstimmung aufgerufen.

    Mit der Urabstimmung entscheiden die Mitglieder jetzt darüber, ob die Forderungen zur  Aufwertung der Berufe im Sozial- und Erziehungsdienst mit einem unbefristeten Arbeitskampf durchgesetzt werden sollen.

    Die Urabstimmung ist ein wichtiges, demokratisches  Instrument zur Beteiligung unserer Mitglieder. Das Ergebnis dieser wichtigen Entscheidung gibt Aufschluss darüber, ob die Mehrheit der Mitglieder bereit ist, in den unbefristeten Arbeitskampf einzutreten und mit welcher Handlungs- und Durchsetzungsfähigkeit wir in diese Auseinandersetzung gehen können.

    Daher bitten wir alle unsere Mitglieder diese Abstimmung ernst zu nehmen und sich daran zu beteiligen.

    Die Urabstimmung findet in der Zeit vom 28. April bis 05. Mai (11:00 Uhr) statt.

    Nürnberg

    • KiBS – Servicecenter ver.di Mittelfranken, Gewerkschaftshaus Nürnberg, Kornmarkt 5 – EG, täglich von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr.
    • Personalratsbüro Referat V, Hauptmarkt 10 – 4. OG, täglich von 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Fürth

    • Personalratsbüro Stadt Fürth, Wasserstraße 4, 90762 Fürth Öffnungszeiten bitte erfragen unter 0911/974-2070

    Erlangen

    • Personalratsbüro, Schuhstr. 40,   Zimmer Nr. 3