Veranstaltungen

    19.05.2014: Anerkennung ausländischer Qualifikationen?

    19.05.2014, 18:00 – 20:00K.I.B.S, Gewerkschaftshaus Nürnberg, Kornmarkt 5-7, Erdgeschoss

    19.05.2014: Anerkennung ausländischer Qualifikationen?

    Termin teilen per:
    iCal
    Abbildung ver.di  –

    Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Berufsqualifikations-feststellungsgesetz

     

    Montag, 19. Mai 2014 um 18.00 Uhr Gewerkschaftshaus Nürnberg, im K.I.B.S, Erdgeschoss

    Anerkennung ausländischer Qualifikationen

    Am 1. April 2012 trat das Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen, das so genannte Anerkennungsgesetz in Kraft.
    Das bayerische Landesgesetz folgte im August 2013. Beide Gesetze sehen vor, dass Inhaber eines ausländischen Bildungs- und Berufsabschlusses einen Rechtsanspruch auf
    ein Anerkennungsverfahren erhalten.
    Die wichtigsten Informationen zu den Anerkennungsgesetzen, Beratungsstellen in Bayern und Beleuchtung folgender Fragen:

    • Anerkennungsgesetz des Bundes (Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz)
    • Anwendungsbereich des Gesetzes

                  ■ Für welche Qualifikationen gilt das Anerkennungsgesetz des Bundes?
                  ■ Welche Qualifikationen werden von einzelnen Bundesländern geregelt?
                  ■ Abschlüsse, für die das Gesetz kein Anerkennungsverfahren vorsieht

    • Ziele, welche die Gesetzgeber verfolgen
    • Welche Stellen sind für die Anerkennung bestimmter Qualifikationen zuständig?
    • Das Bayerische Anerkennungsgesetz
    • Anspruch auf das Anerkennungsverfahren (wer hat einen Anspruch, wer nicht)
    • Wie läuft das Anerkennungsverfahren ab und was kostet es?
    • Kritik zum Anerkennungsgesetz

    ReferentIn: Yuliya Gorbunova von AGABY und MigraNet
    Wir bitten um Anmeldung an: brunhilde.bialas@verdi.de