Veranstaltungen

    01.09.2019: Antikriegstag 2019 – 80 Jahre Beginn des zweiten …

    01.09.2019, 16:00Eingang Dokuzentrum, Bayernstraße 110, Nürnberg

    01.09.2019: Antikriegstag 2019 – 80 Jahre Beginn des zweiten Weltkriegs

    Termin teilen per:
    iCal
    Kollwitz Nie wieder Kkrieg [gemeinfrei] Nie wieder Krieg

    Antikriegstag 2019
    – 80 Jahre Beginn des zweiten Weltkriegs


    Sonntag, 1. September 2019 · 16:00 Uhr
    Treffpunkt: Eingang Dokuzentrum, Nürnberg
    „Nie wieder Krieg?“

    In der Bundesrepublik wird der 1. September seit 1957 als Antikriegstag zur Erinnerung an den Überfall der Hitler-Armee auf Polen 1939 begangen. Damit begann vor 80 Jahren der Zweite Weltkrieg. Er kostete mehr als 60 Millionen Menschen das Leben.
    Nach Kriegsende sollte mit der Gründung der UNO im Juni 1945 eine neue friedlichere Weltordnung geschaffen werden. Die Nürnberger Prozesse legten den Grundstein für ein neues Völkerrecht  zur Bestrafung künftiger Kriegsverbrechen.
    Diese Vision ist vorerst gescheitert. Mehr als 100 Millionen Menschen starben seit 1945 durch Kriege. Von realer Abrüstung in der internationalen Staatenwelt kann auch nach Ende der Blockkonfrontation zwischen West und Ost keine Rede sein. Die Bundeswehr ist mit zahlreichen Auslandseinsätzen in der Welt präsent. 
    Die Folge ist eine neue „unübersichtliche Friedlosigkeit“ mit militärischen Konflikten und Verwerfungen im 21. Jahrhundert wie dem Irakkrieg 2003 oder dem Krieg in Syrien. Thematisiert werden Ursachen dafür und ebenso Möglichkeiten eines Neuansatzes für die Visionen von 1945.

    Referent:
    Dr. Eckart Dietzfelbinger · früherer wissenschaftlicher Mitarbeiter am Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Nürnberg