Pressemitteilungen

    30% höhere Mietübernahme von Stadt Nürnberg gefordert

    30% höhere Mietübernahme von Stadt Nürnberg gefordert

    05.03.2020
    Erwerbslose ver.di Aktionsfoto - 30% mehr KdU!

    Anlässlich ihres heutigen Informations- und Aktionstages in der Gewerkschaft ver.di haben sich die anwesenden Erwerbslosen zur Diskussion und Verabschiedung beiliegender Resolution entschlossen.

    Grund ihrer Besorgnis ist das Säumnis der Stadt Nürnberg bei der Erhöhung der Kosten der Unterkunft (KdU) im Rahmen der Grundsicherung für Erwerbssuchende (Hartz IV) und im Alter (SGB XII). Spätestens zum 31.12.2019 hätten jene angepasst und ein neues schlüssiges Konzept hierfür vorgelegt werden müssen. Dies ist nicht erfolgt.

    Die Erwerbslosen verlangen daher, dass das Thema endlich bei der nächsten Sitzung des Sozialausschusses am 23.04.2020 behandelt wird und die KdU massiv auf 545 € angehoben werden. Sie kündigen bereits jetzt weitere Aktionen hierfür an.