Pressemitteilungen

    08.03.2019: CineStar Erlangen: Kinobeschäftigte im Streik

    08.03.2019: CineStar Erlangen: Kinobeschäftigte im Streik

    08.03.2019
    Streik-Logo ver.di Streik

    CineStar Erlangen: Kinobeschäftigte im Streik


    Die Kinomitarbeiter*innen im CineStar - Der Filmpalast Erlangen streiken am Freitag, dem 8. März 2019 von 17:00 bis 24:00 Uhr, für existenzsichernde Einkommen.
    Im Rahmen einer bundesweiten Tarifrunde beteiligen sich auch die Kolleginnen und Kollegen des Erlanger CineStar-Kinos an den Arbeitsniederlegungen. Die Löhne in der Kinobranche liegen zum Teil nur knapp über dem Mindestlohn, ver.di fordert ei-nen Einstiegslohn von 11,00 Euro pro Stunde.

    Von den mageren Löhnen können die vorwiegend teilzeitbeschäftigten Kinomitar-beiter*innen die teuren Lebenshaltungskosten kaum bestreiten. Denjenigen, die län-gerfristig in der Branche arbeiten, droht Altersarmut. ver.di fordert daher Löhne, die zum Leben reichen!

    Die nächste Verhandlungsrunde findet am 13. März 2019 in Hamburg statt.