Migrationsausschuss aktiv

    #KeinSchlussStrich

    #KeinSchlussStrich

    Gestern am 4. November 2011 jährte sich zum 9. Mal die Selbstenttarnung des NSU. Jahrelang konnten Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe ungehindert mordend durchs Land ziehen.
    Enver Şimşek , Abdurrahim Özudogru, Süleyman Taşköprü, Habil Kilic, Mehmet Turgut,
    smail Yasar, Theodoros Boulgarides, Mehmet Kubasik. Halit Yozgat
    und Michèle Kiesewetter
    fielen dem Terror des NSU zum Opfer. Der NSU war nicht zu dritt.

    Infografik MigrA Mittelfranken verdi Migration Mittelfranken #KeinSchlussStrich


    Bis heute sind Unterstützer und Mittäter des NSU auf freien Fuß. Bis heute ist die Verstrickung der Geheimdienste und Behörden nicht aufgeklärt. Bis heute ist das Versprechen an die Angehörigen nach restloser Aufklärung nicht eingelöst.
    Auch in Bayern sind viele Fragen noch immer ungeklärt. Dazu gehören insbesondere auch die Verbindungen bayerischer Neonazis zum NSU. So ist unter anderem bis heute ungeklärt welche Rolle das von Amberg aus geleitete Blood&Honour Netzwerk in Bayern bei der Unterstützung des NSU spielte.
                                        #KeinSchlussStrich