Migrationsausschuss aktiv

    Mai 2020: „digitaler Schalter“

    Mai 2020: „digitaler Schalter“

    „digitaler Schalter“ bei der Ausländerbehörde der Stadt Nürnberg Ch. Johnson „digitaler Schalter“ bei der Ausländerbehörde der Stadt Nürnberg


    Seit Anfang vergangener Woche hat der „digitale Schalter“ der Ausländerbehörde der Stadt Nürnberg geöffnet. Damit nimmt die Stadt bundesweit eine Vorreiterrolle ein - auch wenn eigentlich alle Kommunen bis 2022 verpflichtet wären ihre Verwaltungsleistungen auch online anzubieten. Nürnberg hat somit einen wichtigen Meilenstein geschafft!

    Kolleginnen D. Liberoba und Y. Yilmaz Liberova & Yilmaz Unsere ver.di Kolleginnen Diana Liberova und Yasemin Yilmaz

    Ansprechpartnerinnen sind unsere ver.di Kolleginnen Diana Liberova
    (als integrationspolitische Sprecherin)
    und Yasemin Yilmaz 
    (als Digitalisierungsbeauftragte) in ihren Funktionen als Stadträtinnen.
    In Nürnberg leben Menschen aus mehr als 160 Nationen.
    Von den rund 537.000 Einwohner*innen der Stadt Nürnberg haben knapp 131.000 keinen deutschen Pass. Für diese Nürnberger*innen ohne deutsche Staatsangehörigkeit ist die Ausländerbehörde am Einwohneramt eine zentrale Anlaufstelle.
    Mehr Informationen unter: https://www.nuernberg.de/internet/auslaenderbehoerde/so_erreichen_sie_uns.html?fbclid=IwAR029XfAzLRDSw3gvisPJL71cZjAwG7tqIDc632WrPA67HP3d0KhGHsUXPs#online