Migrationsausschuss aktiv

    #unterrepäsentiert

    Studie

    #unterrepäsentiert


    Nur 9,2 Prozent der Menschen in Führungspositionen einen Migrationshintergrund.
    Traurig In vielen gesellschaftlichen Bereichen sind Migrant*innen und Ostdeutsche
    besonders selten in Führungspositionen vertreten- und das obwohl ein Viertel
    der Menschen in Deutschland eine Migrationgeschichte aufweist.
    Menschen mit Migrationshintergrund sind in Wirtschaft, Kultur und Religion vergleichsweise
    oft in Spitzenpositionen
    anzutreffen.
    In Justiz und Verwaltung, in Sicherheit und Militär sind sie dagegen kaum vertreten.
    Menschen aus Ostdeutschland sind dagegen besonders selten In Wirtschaft und Medien, in Religion, Justiz, Wissenschaft und Militär in der Elite anzutreffen.

    Teilhabe ohne Teilnahme? Migration Mittelfranken Teilhabe ohne Teilnahme?

     

     

     

     

     

     

    • Welche gesellschaftlichen Bereiche sind das?
    • Wie wird dieser Umstand von der Bevölkerung und von den Betroffenen selbst wahrgenommen?

    Woran das liegt, zeigen die Ergebnisse der am 26.10.2020 vorgestellten Studie des DeZIM- Instituts:
    Teilhabe ohne Teilnahme?
    https://www.dezim-institut.de/fileadmin/user_upload/Projekte/Eliten/DeZIM_Reseach_Notes_04__DRN_4_20_-__Teilhabe_ohne_Teilnahme__Wie_Ostdeutsche_und_Menschen_mit_Migrationshintergrund_in_der_bundesdeutschen_Elite_vertreten_sind.pdf