Migrationsausschuss aktiv

    September 2020: GERADE JETZT Wahlrecht für Alle!

    September 2020: GERADE JETZT Wahlrecht für Alle!

    Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter will sich dafür einsetzen, dass bei Kommunalwahlen auch Nicht-EU-Bürger ihre Stimme abgeben dürfen. Für uns als ver.di Migrationsausschuss ist dies eine erfreuliche Entwicklung, da wir seit vielen Jahren das kommunale Wahlrecht für alle hier lebenden Bürger*innen, wie auch viele andere Organisationen befürworten.

    GERADE JETZT- Wahlrecht für Alle ©Ch. Johnson GERADE JETZT- Wahlrecht für Alle

     

    Ohne Einbezug der Migrant*innen in kommunalpolitische Entscheidungen bilden die bestehenden repräsentativen Institutionen immer weniger die realen Verhältnisse in der Bevölkerung ab.
    Hier die Zahlen der 3 größten bayrischen Städte:
    LH München- hier haben circa 44 Prozent,
    in Nürnberg circa 27 Prozent
    in Augsburg circa 42 Prozent
    der Menschen einen Migrationshintergrund.
    Viele von ihnen bringen sich in die Gestaltung des täglichen Lebens ein –
                                                               den Stadtrat und den Oberbürgermeister dürfen sie jedoch nicht wählen.

    Mehr Info´s unter: https://www.welt.de/regionales/bayern/article216833336/Muenchen-will-kommunales-Wahlrecht-fuer-alle-vorantreiben.html