Migrationsausschuss aktiv

    Februar 2021: Protest gegen Abschiebung türkischer Ärztin aus …

    Februar 2021: Protest gegen Abschiebung türkischer Ärztin aus Bayern

    Bei Ausweisung droht lebenslange Haft
    Seit Dezember protestieren in Nürnberg Gewerkschafter*innen gegen die drohende Abschiebung
    von Banu Büyükavci. Die promovierte Psychiaterin arbeitet seit 2012 in einer Nürnberger Klinik
    und hat eine Niederlassungserlaubnis.  
    Nach über zehn Jahren Aufenthalt wurde sie 2015 für mehr als 3 Jahre in U-Haft genommen, weil
    sie der linksradikalen türkischen Partei TKP/ML angehört.

    Bild von DGB Bildungswerk BUND DGB Bildungswerk BUND Protest gegen Abschiebung türkischer Ärztin aus Bayern

     

    Die ist in Deutschland nicht verboten-  in der Türkei aber gilt sie seit 2007 als Terrororganisation. Der türkische Staat wirft ihr bewaffnete Anschläge auf Polizei- und Militäreinrichtungen vor. Das reicht für eine Anklage nach dem deutschen Paragraphen 129b, nach dem bestraft wird, wer Mitglied einer kriminellen oder terroristischen Vereinigung ist, auch wenn diese im Ausland tätig ist. Auf dieser Grundlage wurde
    Dilay Banu Büyükavci im Sommer 2020 in Nürnberg zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt. Die hat sie mit der U-Haft bereits abgesessen.
    Trotzdem soll sie nun in die Türkei ausgewiesen werden. 
    Dort droht ihr lebenslange Haft. Ihre Kolleg*innen versuchen dies zu
                                                               verhindern:
                                                              „Wir stehen hinter Banu, denn Banu gehört zu uns", so Charly Johnson
                                                               Vorsitzende des ver.di- Landesmigrationsausschusses Bayern. 


    Bericht: DGB Bildungswerk BUND- Bereich MIGRATION  
    https://www.dgb-bildungswerk.de/migration/verdi-protest-gegen-abschiebung-tuerkischer-aerztin-aus-bayern-der-lebenslange-haft-droht
                       

    Die aktuellsten Informationen zur Solidaritätskampagne #BanuMussBleiben unter:
    https://www.facebook.com/verdi-Landesmigration-Bayern-317714712507097