Migranten und Migrantinnen

    09/2015 ver.di- Migrationsausschuss solidarisch mit Klinik-Kolleg/innen

    09/2015 ver.di- Migrationsausschuss solidarisch mit Klinik-Kolleg/innen

    Die Kollegen Elke und Antonios vom ver.di Migrationsausschuss Mittelfranken, erklärten sich solidarisch mit den Demonstranten und unterstützen durch die aktive Teilnahme die Forderungen der Krankenhaus-Mitarbeiter, die geplante Krankenhausreform in der aktuell geplanten Fassung durch die Bundesregierung nicht zu beschließen

    Ca. 300 Klinikmitarbeiter aus Fürth haben sich am 23.09.15 auf den Weg nach Nürnberg gemacht, um an der ab 12.00 Uhr angesetzten Kundgebung teilzunehmen. Weitere Krankenhausbeschäftigte aus Neustadt /Aisch – Bad Windsheim sind in die Frankenmetropole gekommen.

    Unter dem Motto „Krankenhausreform- so nicht!“ fanden im Freistaat zeitgleich, laut Angaben des Klinkdachverbandes 60 weitere Protestaktionen statt.
    In Kliniken in Neumarkt und Neustadt wurden Kundgebungen in Form von
    „aktiven Mittagspausen“ durchgeführt.

    Fazit von Siegfried Hasenbein, Geschäftsführer der bayrischen Krankenhausgesellschaft:: Diese Reform bringt punktuelle Verbesserungen für die Kliniken, gleichwohl warnte er, dass die Belastungen diese Verbesserungen um ein vielfaches übersteigen werden.