Migranten und Migrantinnen

    23. November 1992: Brandanschlag von Mölln

    23. November 1992: Brandanschlag von Mölln

    Bild mit Licht und Rose Migration Mittelfranken 23. November 1992: Brandanschlag von Mölln

    Vor 29 Jahren in der Nacht zum 23. November 1992 hatten zwei Neonazis Brandsätze auf zwei von türkischen Familien bewohnte Häuser geworfen.
    Dabei wurden die 51 Jahre alte Bahide Arslan sowie ihre Enkelinnen Yeliz Arslan (10) und Ayşe Yilmaz (14) getötet.
    Neun weitere Menschen erlitten Verletzungen. Das Gedenken an die Familie soll uns allen eine Mahnung sein.

                         Wir müssen Opfern rassistischer Gewalt Platz
                                     im öffentlichen Raum geben
                                Uns immer ihrer Namen erinnern!