Migranten und Migrantinnen

    21.03.2021: Gemeinsam gegen Rassismus

    Kundgebung

    21.03.2021: Gemeinsam gegen Rassismus

    Flyer zur Kundgebung am 21.03.2021 DIDF Nürnberg Gemeinsam gegen Rassismus


    Nicht nur am Internationalen Tag gegen Rassismus,
                        sondern jeden Tag!


    Gemeinsam zeigen die Kolleg*innen vom Migrationsausschuss Mittelfranken
    und  Ak AntiRa- Mittelfranken mit anderen Organisationen, Vereinen
    sowie politischen Parteien klare Kante gegen:

    Der rassistische Anschlag in Hanau war der vorläufige Höhepunkt einer langen Blutspur, welche sich durch die letzten 30 Jahre zieht:

    • Mölln
    • Solingen
    • über die Morde der NSU
    • die Morde am OEZ in München
    • der Mord an Walther Lübke
    • der antisemitische Anschlag in Halle

    Etwa 200 Menschen wurden seit 1990 von Rechtsradikalen, von Rassist*innen ermordet.Faschistische Terrororganisationen horten Waffen und Monition, legen Listen von Menschen an, die am „Tag X“
    abgeholt werden sollen.
    Rassistisches Gedankengut ist inzwischen in der „Mitte der Gesellschaft“, ist in allen Länderparlamenten und im Bundestag angekommen.Die AfD liefert die Argumente, deren Anhänger setzen es in die Tat um.Coronaleugner*innen verbreiten rechtes Gedankengut im Angesicht der Pandemie weiter.