Migranten und Migrantinnen

    12.10.2019: Neuwaheln im Migrantinnen Netzwerk Bayern

    12.10.2019: Neuwaheln im Migrantinnen Netzwerk Bayern

    Suna und Charly Ch. Johnson Die Kolleginnen Suna und Charly vom Migrattionsausschuss Mittelfranken und LandesmigrA Bayern

    „Gratulation!“ Unsere Kolleginnen Suna Acikgöz und
    Charlotte Johnson wurden bei der Mitgliederversammlung des Migrantinnen Netzwerkes Bayern erneut gewählt. Suna als Kassenprüferin, Charly als 1.stv. Vorsitzende und Kassiererin. Dem neu gewählten Vorstand wünschen wir viel Erfolg bei seiner Arbeit.

    Vorstand MN- BY Ch. Johnson Vorstand des Migrantinnen Netzwerkes Bayern e.V.

    Neue Vorsitzende des Netzwerkes ist Sadija Klepo aus München. Ihre Stellvertreterinnen sind Charlotte Johnson sowie Derya Yildirim aus Nürnberg und Liliana Christl aus Erlangen. Die Weiteren Frauen im Vorstand sind: Bisera Boskailo aus Ingolstadt, Sevghin Mayr aus München und Novka Bozovic aus Erlangen.
    „Auf eine konstruktive, gute und erfolgreiche Zusammenarbeit“

    Mitgliedsfrauen des MN-BY M. Pablo-Dürr/Migrantinnen Netzwerk BY. Mitglieder des Migrantinnen Netzwerkes Bayern

    Ebenso wurden auf der Mitgliederversammlung Ideen und Projektanregungen für die neue Wahlperiode, gemeinsam mit den Mitgliedern angesprochen. Diese werden vom Vorstand ausgearbeitet und entsprechend vorangebracht, so dass zeitnah eine Umsetzung erfolgen kann.

    Mitglieder des MN-BY. im Gespräch mit Dr. Pierrette Herzberger-Fofana Ch. Johnson Im Gespräch mit Dr. Pierrette Herzberger-Fofana (MdEP- Bündnis 90/ Die Grünen)

    Über den Besuch unserer Erlanger- Mitgliedsfrau Dr. Pierrette Herzberger-Fofana (MdEP- Bündnis 90/ Die Grünen) haben wir uns besonders gefreut, welche über ihre neuen Aufgaben im Europäischen Parlament berichtet hat.

    Pierrette und Mitgliedsfrauen des Netzwerkes Ch. Johnson Mitgliedfrau Dr. Pierrette Herzberger-Fofana zu Gast beim Migrantinnen Netzwerk BY.

     

     

     

     

     

     

     

    Der ver.di Migrationsausschuss wünscht dem Netzwerk weiterhin viel Erfolg bei deren wichtigen Arbeit.