Brancheninformationen

    Privates und öffentliches Bankgewerbe:

    Derzeit befinden wir uns im privaten und öffentlichen Bankgewerbe in Tarifauseinandersetzungen. Aktuelle Informationen erhältst du hier:
    https://tarifbewegung-banken.de/private-oeffentl-banken/blog/

    Genossenschaftsbanken

    Bei den einzelnen Genossenschaftsbanken passiert Einiges. Hier bekommst du bundesweite Informationen und einen guten Überblick:

    https://tarifbewegung-banken.de/genossenschaftsbanken/blog/

    Versicherungen

    Die Tarifrunde im Versicherungsgewerbe steht vor der Tür.
    Hier werden bald aktuelle Informationen eingestellt. Falls du in unseren Mailverteiler aufgenommen werden willst, melde dich bitte bei Stefanie Schulze (stefanie.schulze@verdi.de)

    Sparkassen in Bayern

    Wir müssen uns auf erneute Angriffe auf die SSZ (Sparkassensonderzahlung ) einstellen und unsere Durchsetzungsfähigkeit bis zur nächsten Tarifrunde 2020 verbessern.

    Unter dem Motto #einfachbesser, wollen wir dies gemeinsam in Angriff nehmen:

    www.einfach-besser.info

    Tarifrunde im öffentlichen Dienst 2018: Die Arbeitgebervertreter der Sparkassen forderten erstmalig ein “Sonderopfer” für die Sparkassenbeschäftigten bundesweit. Als Grund gaben diese an, dass eine mögliche Gehaltssteigerung kompensiert werden muss, da sich die Sparkassen Mehrkosten für Personal nicht leisten können. Als Kompensationsmöglichkeit haben sie gefordert, dass es Einschnitte in der Sparkassensonderzahlung (SSZ) geben soll. In der Bilanzpressekonferenz, eine Woche vor Verkündung des Kompensationswunsches, hat der Deutsche Sparkassen- und Giroverband das Sparkassenmodell als erfolgreich deklariert und gute Zahlen präsentiert. Die Forderung der Arbeitgeber konnte im letzten Moment durch die in ver.di organisierten Beschäftigten in den Sparkassen abgewehrt werden.

    ver.di Kampagnen