Herzlich Willkommen im Fachbereich 1, der Fachbereich für Finanzdienstleistungen.

    Zum Fachbereich gehören alle Beschäftigten in / von / bei

    • Privatbanken
    • Genossenschaftsbanken
    • Sparkassen
    • Spielbanken
    • Versicherungen
    • Postbank und alle Töchter
    • Servicegesellschaften aller Banken
    • FinTechs
    • IT-Dienstleister mit Schwerpunkt Finanzen oder Versicherungen

    Wir setzen uns für die Interessen der ver.di Mitglieder ein und koordinieren die Tarif- und Branchenpolitik in diesen Bereichen. Unsere "Branche" verändert sich rasant: die Einführung von MIFID II, Solvency II, LVRG, eine andauernde Niedrig-Zins-Phase, stetiger Personalabbau, ständig wechselndes Management, Outsourcing, steigender Kostendruck und Arbeitsverdichtung - das alles sind Begriffe, mit denen sich die Beschäftigten in der Finanzdienstleistungsbranche täglich auseinandersetzen müssen.

    Bei ver.di verbinden wir die berufsfachliche Arbeit mit gewerkschaftlichen Themen, denn qualifizierte Arbeit kann nur bei entsprechenden Rahmen- und Arbeitsbedingungen geleistet werden.

    Die gewerkschaftliche Tarifarbeit wird nicht „out“, sie verändert sich nur.
    Die Grundwerte der Gewerkschaften jedoch sind seit Jahrzehnten unverändert.
    Der Fokus liegt auf Gerechtigkeit, Miteinander und Toleranz.

    Soziale Standards und Tarifvertrage braucht es gerade jetzt, wo die Schere zwischen reich und arm immer weiter auseinander geht.
    Mit einer Mitgliedschaft bei ver.di stärkt man die Lobby im Bereich Finanzen und gibt Verteilungsgerechtigkeit eine Stimme.

    Kontakt

    ver.di Kampagnen