Nachrichten

    Zum Wahlkampf: Infoblöcke gegen die AfD

    Zum Wahlkampf: Infoblöcke gegen die AfD

    AfD-Karten ver.di AfD-Karten

    Die AfD, ihr Programm und unsere ver.di-Positionen

    Natürlich fällt  die AfD auch permanent dardurch auf, dass ihre FunktionärInnen Skandalöses äußern. Das war auch im mittelfränkischen Umkreis des Öfteren der Fall, wie die Nordbayerischen Bündnisse gegen Rechts dokumentiert haben. Regelmäßig wird dann zurückgerudert und sich selbst als Opfer von Meinungsmache und Lügenpresse inszeniert..

    Mindestens an ihrem Grundsatzprogramm muss sich die AfD jedoch messen lassen. Auch wenn jenes im Vergleich zum Entwurf aus April 2016 als deutlich entschärft zu bezeichnen ist, bietet es mehr als genug Beleg dafür, dass die AfD eine chauvinistisch-rechtsnationale und gnadenlos wirtschaftsliberale Partei ist. 

    Kaum jemand wird Zeit und Lust haben, die knapp 100 Seiten Programm der AfD durchzulesen. Wir haben daher die aus gewerkschaftlicher Sicht zentralen Thesen auf 27 Postkarten dargestellt und unsere Position dagegen gesetzt.

    Die Karten sind geeignet für den Einsatz im Betrieb, bei Bildungsveranstaltungen, aber auch einfach im Bekanntenkreis und direkt am AfD-Infostand. Einen ersten Eindruck findet ihr hier

    Sie sind zum Preis von 1,00 € pro Stück + Versand zu beziehen 

    • für ver.di-Gliederungen oder für Externe ab 100 Stück:
      ver.di Mittelfranken, Ulli Schneeweiß, ulli.schneeweiss@verdi.de
    • Für Externe bis 99 Stück:
      Institut für sozialwissenschaftliche Forschung, Bildung und Beratung e.V. (ISFBB)
      Birgit Mair; birgitmair@t-online.de