Veranstaltungen

    19.11.2015: Internationale Solidarität statt Rassismus und Terror …

    19.11.2015, 18:15 – 22:00Nürnberg, Rennweg (U-Bahn-Haltestelle)

    19.11.2015: Internationale Solidarität statt Rassismus und Terror - gegen Pegida Nürnberg

    Termin teilen per:
    iCal
    Pegida, Nazis ver.di Mittelfranken Pegida Stoppen

    Die nächste Gegendemo gegen die Pegida-Rassisten ist ein kleines antirassistisches Jubiläum: Zum 25. Mal werden wir den rassistisch-populistischen "Rettern des Abendlandes" mit überwältigender Mehrheit in diesem Jahr Paroli bieten. Der nächste Termin:

    Thema: Ein Rassist -  bleibt ein Rassist - bleibt ein Rassist

    Gegen Geschichtsklitterung und Missbrauch des Rechts auf Widerstand.

    Hauptredner: Günter Pierdzig, Sprecher der Nordbayrischen Bündnisse gegen Rechts
    Musik: Werner Lutz und Mario Bock

    Kommt alle!

    Für aktuelle infos über Pegida Nürnberg und unsere Gegenaktionen beachtet bitte stets 

    www.nazistopp-nuernberg.de 

     *********************************

     

    *********************************

    Demonstrationsterror der RassistInnen in Nürnberg beenden!

    Der Demonstrationsreihe der selbst ernannten Retter des Abendlandes geht nach 4 Wochen Pause am 25.06.2015 weiter. Sie schwächeln schon - geben wir ihnen den Rest!

    Die Islamhasser-Partei „Die Freiheit“ unter dem Decknamen Pegida Nürnberg erfuhr inzwischen  12 Mal in Folge strammen Gegenwind einer vielfachen Anzahl an GegendemonstrantInnen und kann ganz offensichtlich bislang ihr Ziel einer Verbreiterung nicht erreichen – ihre Teilnehmerzahlen waren sogar leicht rückläufig. 

    In allen Fällen hilft nur aktiver Protest auf der Straße, bevor diese Menschenhasser es sich in unserer Stadt gemütlich machen!!

    Beachtet für alle aktuellen Infos: www.nazistopp-nuernberg.de

    Pegida-Route OpenStreetMap contributors Pegida-Route

    Nie wieda Nügida – Nie wieda Pegida!
    Gegendemo Do, 05.03.2015, 18:30 Uhr, Weißer Turm

    Für eine Gesellschaft frei von Rassismus und Islamophobie

    Bereits im Februar konnten tausende DemokratInnen Nügida einen Kehraus der besonderen Art bereiten. Die Ausländerhasser haben sich deshalb zerstritten und gespalten. Ein Teil von jenen macht unter dem Label „Pegida Nürnberg“ weiter. Dahinter verbirgt sich niemand anders als die Partei „Die Freiheit“ mit dem Islamhasser M. Stürzenberger an der Spitze.

    Wir rufen daher alle DemokratInnen in Nürnberg und Umgebung auf, auch dieser Abspaltung zu verdeutlichen: Pegida? Läuft nicht! Wir stehen ein für ein friedliches Miteinander der Kulturen und eine offene und tolerante Gesellschaft.

    Kommt alle!

    ===================

    Ankündigung:
    Mo, 09.03.2015, 19 Uhr, Sperberstraße
    Demonstration „Nügida“

    Der radikalisierte Rest von Nügida hat sich ebenfalls für kommenden Montag angekündigt. Gegenaktionen werden derzeit noch geplant. Bitte beachtet Ankündigungen auf

    www.nazistopp-nuernberg.de